Auto richtig abschleppen: Merkmale des Verfahrens

Wenn dein Auto nicht mehr gestartet werden kann, musst du es höchstwahrscheinlich abschleppen. In dieser Hinsicht gibt es bestimmte Regeln, die du kennen solltest, bevor du mit dem Abschleppen fortfährst. Unabhängig von der Automarke, dem Antriebs- und Getriebetyp findest du nachfolgend einige nützliche Tipps, mit denen du dein Auto richtig und sicher abschleppen kannst.

Wann muss ein Auto abgeschleppt werden?

Das Abschleppen eines Fahrzeugs ist in der Regel nur zulässig, wenn es vor Ort nicht mehr repariert werden kann. Dies ist beispielsweise relevant, wenn ein Defekt in der Elektronik, ein schwerer Unfall, eine Beschädigung des Motors oder ein Kühlmittelleck vorliegt. Mehr über Autoschäden erfährst du hier. Gleichzeitig ist Kraftstoffmangel kein Grund, ein Auto abzuschleppen.


Wenn ein Fahrzeug den Verkehr behindert oder auf einer Autobahn steht, musst du zuerst den Bereich sichern. Nachdem das defekte Auto am Haken ist, solltest du immer daran denken, den Schlüssel auf der ersten Stufe im Zündschloss zu lassen. Andernfalls kann die Lenksperre aktiviert werden. In einem Auto mit Startknopf musst du länger auf ihn drücken, ohne die Bremsen zu betätigen.

Ohne Papierkram

Verkauf ohne Risiko

Mehr Geld für dein Auto

Wie viel ist dein Auto Wert? Jetzt Angebot einholen!

Das Abschleppseil oder die Abschleppvorrichtung muss das Gewicht des abzuschleppenden Autos tragen können. Eine weitere wichtige Nuance ist, dass das Auto nicht wesentlich größer oder schwerer als das Zugfahrzeug sein sollte.


Oft muss man ein Auto abschleppen, wenn man es kauft oder verkauft: Wenn das Auto noch nicht angemeldet oder schon abgemeldet ist. Du findest einige Tipps zum Verkauf deines Autos hier.
Wichtig: Lies im Voraus das Handbuch für das abzuschleppende Fahrzeug.

Das Abschleppen ohne Warnblinkanlage ist nicht gestattet

Beide Fahrzeuge müssen beim Abschleppen zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter eine Warnblinkanlage einschalten. Es wird auch empfohlen, beim Abschleppen eines Autos langsam zu starten.

Da die Warnblinkanlage beim Abschleppen in beiden Fahrzeugen eingeschaltet bleiben muss, müssen Richtungsänderungen durch Handzeichen angezeigt werden. Wenn man nach links abbiegt, ist dies einfach. Wenn der Fahrer nach rechts abbiegt, zeigt er am besten mit der Hand durch das linke Seitenfenster über das Dach des Fahrzeugs nach rechts.

Wenn die Warnblinkanlage nach einem vollständigen Ausfall des Bordnetzes nicht aufleuchtet, darfst du das Fahrzeug nicht abschleppen. In diesem Fall muss das Auto mit einem Abschleppdienst abgeschleppt werden.

Was ist besser zu verwenden: Abschleppstange oder Abschleppseil?

Mit Abschleppstange ist das Abschleppen eines Autos natürlich einfacher. Denn eine solche Abschleppvorrichtung hält immer einen konstanten Abstand zwischen zwei Fahrzeugen ein und verhindert versehentliche Kollisionen zwischen Autos.


Eine Kollision eines abzuschleppenden Autos mit einem Abschleppwagen ist keine Seltenheit. Im Falle einer Autopanne wird die Bremswirkung erheblich reduziert, da bei ausgeschaltetem Motor kein Bremskraftverstärker vorhanden ist.

Gleichzeitig entlastet dich die Verwendung von Abschleppstange nicht von der Notwendigkeit, beim Abschleppen eines Autos mitzubremsen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, auf den du beim Abschleppen achten solltest, ist, dass das Auto schwieriger zu fahren wird. Abschleppstange ist in der Regel teurer und wiegt mehr als Abschleppseil.

Ob Abschleppstange oder Abschleppseil, Abschlepphaken müssen immer an beiden Fahrzeugen vormontiert und die Haken sicher befestigt sein. Dies ist besonders wichtig, da neuere Fahrzeugmodelle Abschleppösen haben, die in die Karosserie eingeschraubt werden und nicht eingeschweißt sind.

Wer mit Seil schleppt, muss es am Abschlepphaken von zwei Fahrzeugen befestigen und zwischen die Fahrzeuge hängen lassen. Du solltest nur die zum Abschleppen gekennzeichneten Seils verwenden, die nicht länger als 5 Meter sind.

Merkmale des Abschleppens

Das Abschleppen auf der Autobahn ist nur zulässig, wenn dort eine Panne aufgetreten ist. In jedem Fall musst du die Autobahn bei der nächsten Ausfahrt sofort verlassen. Wer die Autobahn nimmt oder mit einem defekten Fahrzeug im Schlepptau fährt, wird mit einer Geldstrafe von 20 Euro belegt.

Es gibt keine empfohlene maximale Schleppgeschwindigkeit für ein Auto. Es wird jedoch empfohlen, langsam zu fahren, da bei einem Motorschaden die Lenk- und Bremsassistenten sowie die Getriebekühlung nicht funktionieren.

Bei niedrigen Geschwindigkeiten hat der Fahrer des Einsatzfahrzeugs noch Zeit zu reagieren. Aus diesem Grund wird empfohlen, nicht schneller als 50 km/h zu fahren.

Wenn du ein Auto mit Motorschaden verkaufst, findest du nützliche Informationen unter folgendem Link: wo verkaufe ich ein auto mit motorschaden

Abschleppmöglichkeit hängt auch von dem Getriebe ab. Modelle mit Automatik sind oft empfindlich. Aus diesem Grund kannst du ein Fahrzeug mit Automatik nur mehrere Kilometer sicher in der Position „N“ ziehen, da sonst eine übermäßige Wärmeentwicklung erhebliche Schäden verursachen kann.

Einige Modelle mit Automatikgetriebe verfügen über eine Funktion, mit der die Verbindung zwischen Antriebsachse und Getriebe entriegelt werden kann. Informationen dazu, ob dein Auto diese Funktion hat, findest du in der Bedienungsanleitung.


Elektrofahrzeuge müssen geladen werden, da sie nicht abgeschleppt werden können. Dies liegt daran, dass der Elektromotor die meiste Zeit Energie über die Achse erzeugt. Wenn in einem Elektromotor ohne aktivierte Elektronik Energie fließt, können hohe Induktionsspannungen auftreten, die die Steuerelektronik beschädigen und es unmöglich machen, Ihr Elektrofahrzeug weiter zu betreiben.


Wer ein Fahrzeug schleppt, sollte es immer auf kürzestem Weg zur nächsten Werkstatt bringen.

Wenn du ein Auto abschleppst, um es zu verkaufen, wird empfohlen, dass du auch den kürzesten Weg zum Autohändler nimmst. Folge diesem Link, um alle Details zum Verkauf eines abgemeldeten Fahrzeugs zu erfahren: abgemeldetes auto verkaufen

Auto reparieren oder verkaufen

Auto reparieren oder verkaufen - was ist besser?  Zu einem bestimmten Zeitpunkt stellt sich die Frage: "Auto reparieren oder verkaufen?". Der Kauf eines anderen Fahrzeugs [...]

Falsch getankt ist schnell

Falsch getankt ist schnell Viele Menschen tendieren dazu, ihre Autos morgens auf dem Weg zur Arbeit oder kurz vor dem Schulweg zu tanken. Folglich ist dies die Zeit, in der [...]