Auto reparieren oder verkaufen – was ist besser? 

Zu einem bestimmten Zeitpunkt stellt sich die Frage: “Auto reparieren oder verkaufen?”. Der Kauf eines anderen Fahrzeugs ist in der Regel kostspielig. Die durchschnittliche Zeit für den Besitz eines Fahrzeugs beträgt neun Jahre. Schau dir dein Fahrzeug daher vor einem eventuellen Neukauf genau an, berücksichtige die notwendigen Reparaturen, den Wert des Autos und denke darüber nach, wie zufrieden du mit deinem alten Auto bist.

Ein großartige Lektüre, um sich ein Bild über den Wert eines gebrauchten Autos zu machen ist die sogenannte Schwacke. Das ist eine Liste aller Marken und Modelle, die den aktuellen Preis nennt, den man für einen Gebrauchtwagen noch bekommen kann. Das erleichtert die Antwort, wenn du dich fragst, ob du dein Auto reparieren oder verkaufen sollst.


Ein altes Auto reparieren oder verkaufen? 

Was tust du, wenn das Auto, auf das du sich verlassen hast, in der Wartung teuer wird? Verschaffe dir zuerst eine Vorstellung davon, was es wert ist, bevor du entscheidest ein Auto zu reparieren oder zu verkaufen. Die Abnutzung und der Verschleiß eines Autos wird weitere Reparaturen erforderlich machen. Die Wahl zwischen der Zahlung einer Reparaturrechnung und einer monatlichen Zahlung für ein neues Fahrzeug hängt letzlich von deinem Budget ab.

Wenn dein Fahrzeug ziemlich alt ist, der Wert etwa 5.000 Euro beträgt und Reparaturen die Hälfte des Fahrzeugwertes kosten, sollst du es dann behalten und dein Auto reparieren oder verkaufen? Wenn du im Laufe der Jahre mit dem Fahrzeug zufrieden warst, solltest du das Geld für die Reparatur ausgeben und dich auf weitere Reparaturen vorbereiten, die in der Zukunft erforderlich sein werden.

Ohne Papierkram

Verkauf ohne Risiko

Mehr Geld für dein Auto

Wie viel ist dein Auto Wert? Jetzt Angebot einholen!


Auto reparieren oder verkaufen – kommt darauf an

Es ist erstaunlich, dass die Menschen bereit sind, Unmengen von Geld für die Reparatur ihres Hauses oder ihrer alten Geräte und nicht für ihr Fahrzeug auszugeben. Das könnte daran liegen, dass die Autobesitzer den Autowerkstätten oder den Menschen, die dort arbeiten, nicht vertrauen.

Und ja, es gibt Leute, die versuchen werden, dich auszunutzen. Eine vertrauenswürdige Werkstatt wird das nicht tun. Der Mechaniker wird ehrlich sagen, wie lange ein Auto voraussichtlich noch fahrtüchtig sein wird. Das solltest du herausfinden, bevor Sie eine Entscheidung triffst, ob du dein Auto zu reparieren oder verkaufen willst.


Der Preis eines Neuwagens 

Die Neufahrzeugpreise sind in den letzten zehn Jahren ziemlich stark gestiegen. Dies ist zum Teil auf die von den Kunden gewünschten Optionen, aber auch auf die von ihnen erwartete Leistung zurückzuführen. Es kann einen hübschen Pfennig kosten, alle Extras in den Preis eines Neuwagens einzurechnen. Ein früheres Fahrzeug sollte also in Betracht gezogen werden.

Die Basisausführung des Fahrzeugs sollte der Ausgangspunkt sein. Denke darüber nach, welche Optionen du wirklich benötigst und betrachte deren Preisaufschlag. Müssen es zwei DVD-Systeme sein? Bei den meisten Autoherstellern kann man die Preise online recherchieren. Beginne mit dem Basispreis und baue dir dein eigenes Auto.

Eine weitere Sache, die du dir merken solltest, wenn du dich für die Neuwagenoption entscheidest, ist, dass der Händler den Großhandelspreis für deinen Gebrauchtwagen als Inzahlungnahme angeben wird. Vielleicht möchtest du anstatt das Auto zu reparieren lieber verkaufen und dieses Geld als Anzahlung verwenden.


Du hast die Wahl: Auto reparieren oder verkaufen

Sei klug und recherchiere, bevor du dich für ein neues Auto oder ein Auto aus Vorbesitz entscheidest. Das Auto reparieren oder verkaufen bleibt in jedem Fall dir überlassen. Die Entscheidung über die Lebensdauer des Autos, ob es repariert wird oder nicht, ist eine wertvolle Basis, um über die Reparatur oder den Ersatz zu entscheiden.

Reparaturen können so hoch sein wie der Wert, so dass es vielleicht am besten ist, ein anderes Auto zu kaufen. Vergleiche Reparaturkosten mit dem Preis der Ersatzfahrzeugs. Entscheidest du dich für einen Neuwagen oder einen Jahreswagen, können Herstellerrabatte eine enorme Ersparnis bedeuten. Die Händler schaffen oft Anreize, anstatt ein Auto zu reparieren es zu verkaufen und ein neues zu erstehen.