Loading...

Auto macht komische Geräusche im Leerlauf: Seien Sie achtsam

Für nicht wenige Menschen ist das Auto das wertvollste Gut, das sie besitzen. Es dient längst nicht nur dazu, um von A nach B zu kommen, sondern ist viel mehr noch ein tolles Prestige-Objekt. Daher sollten Sie Ihr Schätzchen auch gut pflegen und auf die kleinsten Anzeichen einer Störung reagieren. Denn ansonsten würden Sie umso höhere Kosten riskieren, wenn zum Beispiel der Motor ausgetauscht werden muss. Das ist auf längere Sicht vor allem dann der Fall, wenn zu wenig Öl oder ein Produkt minderer Qualität vorhanden ist. Wenn Sie hier sparen, ist es die falsche Stelle. Ein klackerndes Geräusch kann also das erste Zeichen dafür sein, dass der Motor bald seinen Geist aufgibt.

Auto macht komische Geräusche im Leerlauf - Ursachen

Auto macht komische Geräusche im Leerlauf: Kontrolle ist besser

Starten Sie den Motor, und öffnen Sie die Motorhaube. Denn vielleicht sehen Sie dort ein paar Kabel, die aneinander schlagen und die seltsamen Geräusche verursachen. Greifen Sie jedoch auf keinen Fall zu, denn wenn der Motor läuft, besteht die Gefahr einer Verletzung. Auto macht komische Geräusche im Leerlauf: Dann können auch die Ventile die Ursache sein. In diesem Fall dürfen Sie Ihr Fahrzeug auf keinen Fall starten. Vergessen Sie alle Termine des heutigen Tages, und lassen Sie sich zur nächsten Werkstatt schleppen. Vielleicht haben Sie Glück, und der Motor ist noch zu retten. Selbst können Sie hier aber leider nichts ausrichten.

Auto macht komische Geräusche im Leerlauf: Vielleicht erste Anzeichen

Wenn der Motor wirklich einen Defekt aufweisen sollte, kommen einige Kosten auf Sie zu, denn ein Neuer ist sehr teuer. Hinzu kommen noch die Kosten für einen Leihwagen, denn die Arbeit des Auswechselns ist natürlich nicht an einem Tag erledigt. Aber vielleicht reicht es ja, wenn Sie ein neues Getriebe einbauen lassen. Das wäre auch nicht so kostenintensiv wie gleich ein neuer Motor. Darüber hinaus können die Geräusche aber auch vom Ausrücklager kommen. Sie sehen schon, als Laie sind Sie schnell überfordert, wenn es um die Suche nach der wirklichen Ursache geht. Daher sollten Sie Ihren Wagen einem Fachmann anvertrauen, der dem Problem zuverlässig auf die Spur kommen wird. Und dann werden sich auch die Kosten in vertretbaren Grenzen halten.

2019-03-12T13:35:11+00:00